Kaum zu glauben welche Wege sich manchmal kreuzen. Ich bekam über eine Chorsängerin eine Anfrage für ein Musikvideodreh. Es handelte sich um ein Lied das sie zusammen mit zwei weiteren Musikern vor der Kamera einspielen wollte. Das zweite Telefonat führte ich mit Lutz Ludwig Kramer, dem eigentlichen Initiator des Projekts. Er ist Sänger, Gitarrist, Schauspieler und ehemaliger Kommunarde der Kommune I. Ende 1966 war er Mitgründer der berliner Krautrockgruppe „The Agitation“, später „Agitation Free“. Jetzt lebt er in Griesheim, ist seit einiger Zeit solo unterwegs und wird dabei von zahlreichen Musikern unterstützt, wie der Sängerin Sandra Friedmann.

Für seine aktuelle Veröffentlichung „As we are drifting“ spielte er zusammen mit Sandra Friedmann und Bassist Thomas Steinel zwei Songs in seinem Wohnzimmer ein. Diese Session habe ich mit meiner Kamera eingefangen.

Zum Beitrag im Darmstädter Echo: Das Wohnzimmer rockt

Webseite von Lutz Ludwig Kramer: lutzludwig.com