Im Rahmen meines Studiums haben wir uns einen Tag lang im Staatscircus „Great Moscow“, der in Dieburg bei Darmstadt zu Gast war ausgetobt. Herausgekommen ist ein surrealer Kurzfilm, dessen Grundidee aus einer Umkehrung von Manege und Publikum bestand.